Es ist eine spezielle Flüssigkeit, die nur für elektronische Zigaretten gilt. Beim Aufblasen wird es in ihnen zu einem Nebel, wenn es durch die Zerstäuberheizung erwärmt wird. Enthält (oder enthält nicht nikotinhaltige E-Liquids) gut gereinigtes Nikotin in einer sicheren Konzentration (von 0% bis maximal 3,6%) und Sprühsubstanzen, normalerweise Propylenglykol (PG, Propylenglykol) und / oder pflanzliches Glycerin (VG, Pflanzliches Glycerin). Es enthält auch ein Aroma, das dem Dunst Tabak oder ein anderes Aroma verleiht. Es kann auch Konservierungsmittel, beispielsweise Ethylalkohol (Ethanol), Geschmacksverstärker, beispielsweise Maltol, Dichteregler (Viskosität), beispielsweise Wasser, Ethylalkohol (Ethanol) und Säureregler (pH) enthalten, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. ) beispielsweise Apfelsäure. Als nebelbildende Substanzen werden neben PG und VG auch Dipropylenglykol (DPG, DiPropylenglykol), koolada, Polyethylenglykol-400 (PEG-400, Polyethylenglykol-400) eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.